300 Kinder beim Oberbürer Generationen-Jass

Die Gemeinde Oberbüren hat ihr 1200-jähriges Bestehen unter anderem mit einem Generationen-Jass gefeiert. 300 Schülerinnen und Schüler waren mit erwachsenen Jasspartnern mit von der Partie.

Roger Niedermann, OK-Präsident der 1200-Jahr-Feier der Gemeinde Oberbüren, war sichtlich zufrieden, als er am Donnerstagnachmittag ins grosse Festzelt blickte. Rund 300 Kinder sassen gemeinsam mit ihren Eltern, Grosseltern oder sonstigen Jasspartnern an den Festbänken und massen sich beim Partnerschieber. Passend zum Jubiläumsthema „Gestern – heute –morgen“ hatte Oberbüren einen Generationen-Jass in seine viertägigen Festivitäten integriert. „Wir sind sehr erfreut über das Engagement der Lehrer, welche den Anlass mit uns auf die Beine gestellt haben und die Schülerinnen und Schüler im Unterricht aufs Jassturnier vorbereiten haben“, betonte Niedermann.

Mit dem Migros-Kulturprozent vorbereitet
Eine diese Lehrerinnen ist Fabienne Enz, die im Schulhaus Oberbüren die 5. Klasse unterrichtet. „Der Aufwand hat sich gelohnt“, so ihr Fazit beim Blick auf die friedlich jassenden Schülerinnen und Schülern. Zur Vorbereitung des Anlasses hatten sie und ihre Kolleginnen und Kollegen aus den Schulhäusern Oberbüren, Sonnental und Niederwil um Unterstützung beim Generationen-Jass des Migros-Kulturprozents gebeten. So waren vor der Jubiläumsfeier Senioren mit Jasserfahrung aus dem Projekt “Generationen-Jass in der Schule” dreimal zwei Lektionen bei den Klassen zu Besuch, um mit den Kindern den Schieberjass zu üben. „Den Kindern wie auch mir als Lehrperson haben die Jasstage sehr viel Spass bereitet. Die Senioren waren sehr kompetent und die Kinder durften sehr viel von ihnen lernen“, bilanziert Fabienne Enz. Den Gedanken, dass es beim Jassen vielmehr ums gemeinsame Miteinander als ums Gewinnen geht, nahmen die Organisatoren des Oberbürer Generationen-Jassturniers auf: Nicht jene Zweier-Teams mit den höchsten Punktzahlen gewannen Preise. Aus allen Zweier-Teams, die mindestens eine der beiden gespielten Passen gewinnen konnten, wurden die Sieger ausgelost.

Weitere Informationen zu 1200 Jahre Oberbüren: www.oberbueren1200.ch

Weitere Informationen zum Generationen-Jass in der Schule

 

Bildergalerie