Zum Start in die Generationen-Jass-Saison wurde in Chur die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr gleich verdoppelt: 36 2er-Teams nahmen am 3. Oktober am zweiten Churer Generationen-Jassturnier teil. Der jüngste Teilnehmer war 8-jährig, der älteste 85 Jahre alt. In friedlicher Atmosphäre haben Jung und Alt getrumpft, gestochen und fleissig Punkte notiert.

Besonders freuen durfte sich die 6. Klasse aus dem Schulhaus Montalin in Chur: Sie nahm mit 17 Generationen-Teams am Jassturnier teil und sicherte sich damit den Klassenpreis, einen Ausflug in den Säntispark nach Abtwil. Gewinner waren beim Generationen-Jassturnier aber alle, denn schliesslich zählt vor allem das Mitmachen und nicht der erspielte Rang.

Bilder vom Jassturnier gibt’s in der Galerie.