Der Generationen-Jass schmückt zurzeit die Schaufenster der Migros Wil und der Migros Schaffhausen. Gestaltet haben diese Schaufenster zwei Lernende der Migros.

Jasskarten, Schiefertafeln und Kreidestifte im Grossformat zieren zurzeit die Schaufenster der Migros in Wil und Schaffhausen. Sie weisen auf das Projekt Generationen-Jass und die Jassturniere hin, die im Herbst wieder an neun verschiedenen Orten in der Ostschweiz stattfinden. Verantwortlich für die Gestaltung der Schaufenster war Maria D’Agostino. Sie ist zurzeit im zweiten Lehrjahr als Polydesignerin 3D bei der Migros Ostschweiz. In diesem Beruf gestaltet sie mit verschiedenen Techniken Schaufenster, Verkaufsräume, Dekorationen und Messestände. “Mein Ziel war es, die Fenster bunt, frisch und spielerisch zu gestalten. Die überdimensionalen Produkte im Fenster werden vor allem die Blicke der Kinder anziehen und geben eine ansprechende und spannende Wirkung”, erklärt sie ihre Idee. Unterstützt wurde Maria D’Agostino von Dominic Biber. Er steht noch im ersten von insgesamt vier Lehrjahren und konnte so miterleben, was es alles braucht, um eine Schaufenstergestaltung zu planen und umzusetzen.

 

Galerie Schaffhausen

Galerie Wil